Welcher Veg* kennt nicht die Agression die einem ethisch motivierten Pflanzenfresser bei Diskussionen entgegen gebracht wird?

Ja, es ist so einfach, Vegetarier (oder besser Veganer) zu werden, wenn man mal genau überlegt, was man da ißt …

Gequälte und ermordete [der Tatbestand "Mord" ergibt sich aus dem "niederen Beweggrund", da Fleisch für uns nicht lebenswichtig ist] Lebewesen – Kadaver – Tierleichen – Aas. Nur weil der Mensch noch Ansätze von verkümmerten Reißzähnen besitzt, bedeutet das doch nicht, dass wir uns wie Hyänen oder Geier verhalten müssen, oder?

StumbleUpon.com Follow Vegetarier_Net on Twitter