Die britische Herzstiftung BHF startete am Montag eine Aktion, durch die die Jugendlichen davon abgehalten werden sollen, Fast Food zu essen. Auf Plakaten sind die Zutaten von Fast Food zu sehen. Ein Plakat zeigt ein Brötchen, welches mit Knochen, Knorpel und blutigem Bindegewebe belegt ist. Die Plakate, die die Zutaten von Hamburgern, Hot Dogs und Chicken-Nuggets aufzeigen, sind teilweise zensiert. Die Jugendlichen sollen dadurch ihre Ernährung überdenken. Original News

StumbleUpon.com Follow Vegetarier_Net on Twitter