Die Gefahr einer weltweiten Pandemie, ähnlich der von 1918, ist nach wie vor vorhanden. Die Ursache ist auch diesmal, wie schon damals, ein neues Grippevirus dass durch die Tierhaltung entstand. Damals starben 40-50 Millionen Menschen daran. Durch die heutige vernetzte Welt könnten es wesentlich mehr werden. Doch der Geflügelfleischkonsum geht munter weiter: Deutsche essen weiter Geflügel (20.10.2005). Das wird sich schlagartig ändern, wenn die ersten Fälle von Vogelgrippe ind Deutschland bekannt werden. Erst dann bekommt der Verbraucher wieder Panik. Siehe BSE.

StumbleUpon.com Follow Vegetarier_Net on Twitter