Sonia Mikich: “Dioxin kann Krebs erzeugen. Kein Wunder also, dass sich Panik und Alarmmeldungen im Januar überschlugen, als über dioxinbelastete Hühnereier berichtet wurde. Ausgerechnet die ökologisch wertvollen Hühner, die im Freiland so nett scharren und picken, standen unter Generalverdacht. Im Gegensatz zu den Käfighühnern. Und jetzt kommen wir der Sache näher. Der Käfighaltung droht ab 2007 ein Verbot. Ihre Lobby ist also ziemlich interessiert, die Eier von artgerecht gehaltenen Hühnern herunterzumachen. Kim Otto und Volker Happe prüften die Zahlen, sahen sich in Hühnerkasernen um und recherchierten, wer, warum vereinfachte und übertrieb.” Mehr…

StumbleUpon.com Follow Vegetarier_Net on Twitter